Feines Spargelfrikassee mit Schweinemedaillons und Kräuterflädle

Zutaten

  • 8 Schweinefiletmedaillons, à 50 bis 60 g

Für Den Pfannkuchenteig:

  • 150 g Weizenmehl
  • 125 ml Milch
  • 3 Eier
  • Salz
  • Muskat
  • Pfeffer
  • 2 EL Küchenkräuter, gemischt

Spargelfrikassee:

  • 800 g Stangenspargel
  • Salz
  • Zitrone
  • Butter
  • Zucker
  • 30 g Butter
  • 40 g Mehl
  • 100 ml Schlagobers
  • 500 ml Spargelfond
  • 1 Karotte
  • 100 g Erbsen
  • Schnittlauch
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Aus den Pfannkuchenzutaten einen glatten Teig rühren, etwa 10 Min. ausquellen, wiederholt verrühren und 4 große; oder 8 kleine Palatschinken backen.
  2. Den Stangenspargel abschälen und mit Butter, Salz, Zucker und Saft einer Zitrone nicht zu weich machen. Aus dem Fond nehmen und ein wenig auskühlen. Aus Butter und Mehl eine Helle Mehlschwitze machen und diese mit dem Spargelfond nachwürzen. Etwa 10 Min. machen. Schlagobers dazugeben und nachwürzen. Die Karotte in 1/2 cm Würfel schneiden und in Salzwasser kurz blanchieren. Zur Spargelsosse Form.
  3. In der Zwischenzeit die Schweinemedaillons mit Salz und Pfeffer würzen und in heissem Butterfett von beiden Seiten ungefähr 3-4 min bei nicht zu starker Temperatur rösten.
  4. Den Stangenspargel in zirka 3-4 cm lange schräge Stückchen schneiden und mit den Erbsen in der Spargelsosse erwärmen. Schnittlauch dazugeben, die Flädle mit dem Spargelragout befüllen und mit den Schweinemedaillons zu Tisch bringen.
  5. Wer möchte kann die Medaillons noch mit ein wenig Bratensaft beträufeln.
  6. Dazu trinken Sie einen Weissen Burgunder; bzw. einen Silvaner, einen typischen Spargelwein.
  7. Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

  • Anzahl Zugriffe: 939
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Feines Spargelfrikassee mit Schweinemedaillons und Kräuterflädle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Feines Spargelfrikassee mit Schweinemedaillons und Kräuterflädle