Kochsalat mit Erbsen

Grüne Power am Teller! Dieses Gericht ist ein Klassiker und nach diesem Rezept zubereitet auch überaus schmackhaft.

Zutaten

  • 1 Römischer Salat (Romana-Salat)
  • 1 Zwiebel (mittel, mild, weiß)
  • 1 Zehe(n) Knoblauch
  • 2 EL Olivenöl
  • 100 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • 1 EL Petersilie (grob gehackt)
  • Mehl (zum Bestäuben)
  • 50 ml Gemüsesud
  • 1/2 TL Gemüsesuppenpulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zunächst den Römischen Salat abspülen und reinigen. Die Blätter an den Stielen herunterschneiden (etwa 300 g Blätter und 100 g Stiele). Die Stiele in Stückchen schneiden, die Blätter in Stückchen zupfen.
  2. Die Zwiebel sowie den Knoblauch von der Schale befreien und klein hacken. Das Öl erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch darin glasig weichdünsten.
  3. Die Salatstiele, ein wenig später die Salatblätter und zuletzt die grünen, unaufgetauten Erbsen hinzufügen. Die Petersilie grob hacken, leicht mit Mehl bestäuben und ebenfalls dazugeben. Mit dem Gemüsesud aufgießen.
  4. Das Suppenpulver dazugeben, das Ganze schonend kochen, bis es weich ist, und den Kochsalat mit Erbsen mit Salz, Pfeffer und frisch geriebenem Muskat abschmecken.

Tipp

Der Kochsalat mit Erbsen schmeckt wunderbar zu Rösti oder Bratkartoffeln. Die selben Zutaten (oder Reste) ergeben - mit Gemüsesud und Schlagobers aufgefüllt und püriert - eine köstliche Suppe.

  • Anzahl Zugriffe: 54173
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kochsalat mit Erbsen

Ähnliche Rezepte

Kommentare5

Kochsalat mit Erbsen

  1. xisi
    xisi kommentierte am 08.07.2018 um 03:07 Uhr

    Endlich mal ein Rezept für Kochsalat. Danke!!

    Antworten
  2. Merl
    Merl kommentierte am 14.06.2017 um 21:56 Uhr

    Ich liebe es! -- eine tolle Beilage, aber eigentlich kann ich dies hier auch als Hauptgericht essen (vielleicht noch Salzkartoffeln dazu).Dieser Kochsalat geht eigentlich echt schnell & ist der Beweis, dass wenige, einfache, erstklassige Zutaten ausreichen, um ein sehr feines Gericht zu zaubern.

    Antworten
  3. lydia3
    lydia3 kommentierte am 25.01.2016 um 09:45 Uhr

    ein Löffel sauerrahm dazu, schmeckt mir noch besser

    Antworten
  4. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 09.07.2015 um 10:04 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  5. Andy500
    Andy500 kommentierte am 20.05.2015 um 08:55 Uhr

    Mein Lieblingsgemüse...

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kochsalat mit Erbsen