Feines Ragout mit Rinderherz

Zutaten

Portionen: 4

  • 750 g Rinderherz
  • 2 EL Mehl
  • 1 Zwiebel (gross)
  • 200 g Porree
  • 40 g Butterschmalz
  • Pfeffer
  • 2 TL Paradeismark
  • Salz
  • Paprika
  • 250 ml Rinderfond
  • 125 ml Sauerrahm
  • 2 Eidotter
  • 2 EL Schnittlauch (Röllchen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Rinderherz würfeln, Fett und Sehnen entfernen. Das Fleisch in Mehl umdrehen.
  2. Zwiebel abschälen und würfeln, Porree reinigen und in Scheibchen schneiden. In Butterschmalz andünsten. Herzwuerfel hinzufügen, 5 Min. anbraten. Paradeismark und Gewürze mit Rinderfond vermengen, ein kleines bisschen davon zum Ragout Form.
  3. Alles bei geschlossenem Deckel zirka 1, 5 Stunden dünsten. nach und nach übrigen Fond hinzufügen. Zum Schluss Sauerrahm mit Eidotter mixen. Den Kochtopf von dem Küchenherd nehmen, die Sahnemischung unterziehen. Abschmecken, mit Schnittlauch bestreut zu Tisch bringen.
  4. Zuspeisen: Püree, Rote Rüben
  5. 2 Stunden
  6. Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

  • Anzahl Zugriffe: 946
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Feines Ragout mit Rinderherz

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Feines Ragout mit Rinderherz