Feiner Marillenkuchen

Zutaten

Portionen: 12

  • 1 Becher Joghurt
  • 1 Becher Zucker
  • 2 Becher Mehl
  • 3/4 Becher Öl
  • 4 Eier
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 1 1/2 kg Marillen
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Eiklar zu steifem Schnee schlagen.
  2. Dotter, Joghurt, Zucker und Vanillezucker cremig rühren, Öl langsam dazugeben. Mehl und Backpulver unterrühren. Den Schnee unterheben.
  3. Auf ein Backblech streichen und mit halbierten Marillen belegen.
  4. Bei 180 °C ca. 25 Minuten backen.
  5. Auskühlen lassen und mit Staubzucker bestreuen.

Tipp

Wer möchte bestreut den Marillenkuchen mit Mandelblättchen.

  • Anzahl Zugriffe: 86092
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Feiner Marillenkuchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare4

Feiner Marillenkuchen

  1. Adelaskrilecz
    Adelaskrilecz kommentierte am 04.01.2019 um 08:21 Uhr

    eine wahre Gaumenfreude

    Antworten
  2. drea_my
    drea_my kommentierte am 22.07.2018 um 17:03 Uhr

    Schmeckt total gut durch das Joghurt! Habe eine Hälfte Marillen mit Mandelsplitter, und eine Hälfte Äpfelstückchen mit Zimt-Rohrzucker-Mischung gemacht. :)

    Antworten
  3. omami
    omami kommentierte am 11.07.2018 um 14:00 Uhr

    Ich hab zwecks der Optik in die Mitte der Marillenhälften je eine Heidelbeere gelegt

    Antworten
  4. bubulala
    bubulala kommentierte am 20.06.2018 um 17:27 Uhr

    Schmeckt auch gut wenn man halb öl/ halb buttermilch nimmt

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Feiner Marillenkuchen