Feine Orangen-Schoko-Kekse

Anzahl Zugriffe: 22.653

Zutaten

Portionen: 24

  •   50 g Orangenschokolade
  •   30 g Getrocknete Marillen (oder Cranberries)
  •   230 g Mehl
  •   1 1/2 TL Backpulver
  •   1/4 TL Natron
  •   110 g Butter (zimmerwarm)
  •   120 g Staubzucker
  •   2 Stk. Eier
  •   3 TL Orangenzesten

Zubereitung

  1. Backrohr auf 180 Grad vorheizen.
  2. Schokolade und Marillen bzw. Cranberries hacken.
  3. Mehl, Backpulver und Natron in einer mittleren Schüssel verrühren.
  4. In einer großen Schüssel Butter und Zucker mit dem Mixer schaumig rühren. Eier und Orangenzeste zugeben. Mehlmischung vorsichtig unterheben. Schokolade und eventuell Trockenfrüchte unterrühren. T
  5. eelöffelgroße Teigstücke auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und 8–10 Minuten goldbraun backen.
  6. Das Innere der Cookies sollte noch weich sein. Auf einem Küchengitter auskühlen lassen.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

27 Kommentare „Feine Orangen-Schoko-Kekse“

  1. Elli1963
    Elli1963 — 23.10.2015 um 10:10 Uhr

    woher bekomme ich den Orangenschokolade? Ich habe da bisher nichts gefunden, ...

  2. tasse tee
    tasse tee — 16.12.2018 um 14:44 Uhr

    Lindt Lindor - Orange - Milch, wär auch einen Versuch wert.

  3. angi80
    angi80 — 18.11.2017 um 20:59 Uhr

    Ich nehme Kochschokolade und füge noch Orangeat und ein bisschen Zitronat dazu.Was auch total schmeckt sind Mandelsplitter.Ich backe die Kekse mit Heißluft, werden viel knuspriger

  4. lydia3
    lydia3 — 28.4.2017 um 09:22 Uhr

    ich nehme normale Kochschokolade

  5. solo
    solo — 4.12.2016 um 12:40 Uhr

    Normale Schokolade und Orangenaroma oder Orangenzucker dazugeben funktioniert auch.

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Feine Orangen-Schoko-Kekse