Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Faschierter Braten mit Apfel und Cranberry

Zutaten

Portionen: 6

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Faschierten Braten mit Apfel und Cranberry die Äpfel schälen und klein würfeln.
  2. Die Cranberrys ebenfalls klein würfeln. Die Schalotte schälen und klein würfeln. Das Ei aufschlagen und den Backofen auf 180 Grad vorwärmen. Das Faschierte mit den Apfelwürfeln (2 EL zurück halten), Paniermehl, Schalotte, Ei, Salz, Pfeffer und getrocknetem Salbei vermengen.
  3. Das Faschierte zu einem Laib formen und in eine Aluminiumschale legen. Den braunen Zucker mit Senf verrühren und damit den Braten bestreichen. Anschließend mit Apfelwürfeln und Cranberry würfeln belegen und andrücken.
  4. Den Faschierten Braten mit Apfel und Cranberry bei 180 Grad 45 Minuten backen.

Tipp

Zum Faschierten Braten mit Apfel und Cranberry passt Erdäpfelpüree sehr gut.

  • Anzahl Zugriffe: 1992
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Faschierter Braten mit Apfel und Cranberry

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Faschierter Braten mit Apfel und Cranberry

  1. edith1951
    edith1951 kommentierte am 24.12.2015 um 08:49 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Faschierter Braten mit Apfel und Cranberry