Faschierte Laibchen

Zutaten

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Semmeln in einer Schüssel mit Wasser einweichen lassen, bis sie ganz durchnässt sind.
  2. Die Zwiebel kleinschneiden und in einer Schüssel mit Faschiertem, den ausgedrückten Semmeln und den 2 Eiern durchkneten.
  3. Ausreichend von den Gewürzen dazugeben und abschmecken. Brösel nach Bedarf dazugeben und durchkneten bis eine gute Masse eintsteht.
  4. Zu Laibchen formen und im Öl herausbraten.
  5. Die Laibchen auf Tellern anrichten und mit einer beliebigen Beilage servieren.

Tipp

Faschierte Laibchen schmecken auch am nächsten Tag kalt genossen köstlich. Ideal auch, um sich eine Jausensemmel daraus zu machen.

  • Anzahl Zugriffe: 6758
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Faschierte Laibchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare5

Faschierte Laibchen

  1. melos
    melos kommentierte am 14.12.2015 um 11:50 Uhr

    gut

    Antworten
  2. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 02.07.2015 um 07:41 Uhr

    Immer Gut

    Antworten
  3. karolus1
    karolus1 kommentierte am 07.03.2015 um 07:02 Uhr

    herrlich

    Antworten
  4. Leila
    Leila kommentierte am 09.02.2015 um 12:19 Uhr

    Schönes Rezept ! Mit frischem Salat, KaPü , Pommes, oder Bratkartoffel immer wieder ein Genuss ! Liebe Grüße, Leila

    Antworten
  5. Sabrina Krenner
    Sabrina Krenner kommentierte am 29.05.2014 um 08:30 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Faschierte Laibchen