Faschierte Bällchen in Tomatensauce

Zutaten

Portionen: 4

  • 400 g Faschiertes (gemischt)
  • 1 Ei
  • 2 Stk. Zwiebeln
  • 1 TL Oregano
  • 1 Msp. Muskat
  • 3 EL Parmesan (evt. etwas mehr zum Darüberstreuen)
  • 4 EL Paniermehl
  • Salz
  • Pfeffer (schwarz aus der Mühle)
  • 720 ml Passata di pomodoro
  • 400 g Fussili
  • 1 Bund Petersilie
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Faschierten Bällchen in Tomatensauce die Zwiebeln schälen und klein schneiden. Das Faschierte mit den Zwiebeln, 4 EL Paniermehl, 3 EL Parmesan, Muskat, Oregano, Ei, Salz und Pfeffer gut vermengen.
  2. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Aus dem Faschierten walnussgroße Bällchen formen. Anschließend die Faschierten Bällchen ca. 4 Minuten bei hoher Temperatur von allen Seiten goldbraun anbraten.
  3. Die Tomatensauce zufügen, zum Kochen bringen, die Temperatur verringern. Deckel auflegen und für ca. 15 Minuten garen lassen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.
  4. Zwischenzeitlich die Pasta in ausreichend Salzwasser bissfest garen. Petersilie waschen und hacken, zum Schluss zur Tomatensauce geben. Pasta abgießen. Auf tiefen vorgewärmten Tellern anrichten und mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen.

Tipp

Faschierte Bällchen in Tomatensauce können mit jeder beliebigen Pasta serviert werden. Wer es gerne scharf hat, gibt etwas Chili in die Masse für die faschierten Bällchen oder in die Tomatensauce.

Statt dem gemischen Faschierten kann man auch Rinderfaschiertes für die Bällchen verwenden.

  • Anzahl Zugriffe: 10975
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Faschierte Bällchen in Tomatensauce

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Faschierte Bällchen in Tomatensauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Faschierte Bällchen in Tomatensauce