Falafel

Zutaten

Portionen: 4

  • 1 Stk. Zwiebel (klein)
  • 1 Stk. Knoblauchzehen (zerdrückt)
  • 60 g Bohnenschrot (aus weißen Bohnen)
  • 1 EL Kichererbsenschrot
  • einige Lauchringe
  • Koriander (frisch)
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Falafel-Mischung (Kümmel, Zimt, Pfeffer, Koriander, Nelken, Muskatnu)
  • Sojaöl (zum Frittieren)

Für den Salat:

  • 4-5 Stk. Salatblätter (groß- Römischer oder Bummerlsalat)
  • 1 Stk. Fleisch-Tomaten (groß)
  • 1 Bund Petersilie
  • Tahina (Sesambrei aus gemahlenem Sesam, Fertigprodukt)
  • Zitronensaft
  • Knoblauch (zerdrückt nach Belieben)
  • Salz
  • Minze (frisch, zum Garnieren)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Falafel Zwiebel und Lauch sehr fein hacken und beides mit dem zerdrückten Knoblauch, dem Bohnen- und Kichererbsenschrot vermischen.
    Den fein geschnittenen Koriander und so viel Wasser zugeben, dass ein lockerer Teig entsteht.
    Mit Salz und der Gewürzmischung abschmecken.
  2. Aus dem Teig kleine Laibchen formen. In einer Pfanne reichlich Sojaöl erhitzen und die Falafel darin goldbraun frittieren. Herausheben und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
  3. Den Salat in feine Streifen schneiden und auf Tellern zu Nestern anrichten. Die Tomate würfelig schneiden, mit fein gehackter Petersilie vermischen und in die Mitte der Nester setzen.
  4. Aus Tahina, etwas Zitronensaft, zerdrücktem Knoblauch, Salz und etwas Wasser eine sämige Salatsauce anrühren.
    Den Salat mit dieser Sauce beträufeln und mit frischen Minzestreifen garnieren. Die Falafel dazu anrichten.

Tipp

Zu den Falafel passt hervorragend ein Fladenbrot.

Steht mehr Zeit zur Verfügung, so kann die Tomate auch zuerst überbrüht, geschält und entkernt werden.

 

  • Anzahl Zugriffe: 147400
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare57

Falafel

  1. niroba
    niroba kommentierte am 29.03.2015 um 20:06 Uhr

    ich mag die minze dabei

    Antworten
  2. KarliK
    KarliK kommentierte am 09.03.2015 um 17:00 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. marelif
    marelif kommentierte am 09.03.2015 um 14:10 Uhr

    mhh, viel besser als die gekauften Falafel!

    Antworten
  4. Nero1987
    Nero1987 kommentierte am 26.02.2015 um 10:59 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 26.02.2015 um 10:22 Uhr

    sehr gut!

    Antworten
  6. KarliK
    KarliK kommentierte am 25.02.2015 um 14:39 Uhr

    Lecker

    Antworten
  7. kochbegeistert
    kochbegeistert kommentierte am 23.02.2015 um 10:42 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  8. schneckal17
    schneckal17 kommentierte am 15.02.2015 um 18:27 Uhr

    Sehr gut!

    Antworten
  9. samar asar
    samar asar kommentierte am 28.01.2015 um 20:53 Uhr

    Hhhhm scgöne Erinnerung vom heimatsland ☺☺

    Antworten
  10. Wuppie
    Wuppie kommentierte am 15.10.2014 um 10:39 Uhr

    Da kommen Urlaubserinnerungen auf- gab es in Israel überall

    Antworten
  11. danan
    danan kommentierte am 09.09.2014 um 12:48 Uhr

    super

    Antworten
  12. Schlögl
    Schlögl kommentierte am 28.08.2014 um 12:37 Uhr

    Sehr Schmatz !

    Antworten
  13. Ullipipsi
    Ullipipsi kommentierte am 07.08.2014 um 10:54 Uhr

    ich wird sie auch machen danke :)

    Antworten
  14. yoyama
    yoyama kommentierte am 07.06.2014 um 16:01 Uhr

    das werde ich ausprobieren

    Antworten
  15. kako2
    kako2 kommentierte am 03.06.2014 um 12:36 Uhr

    lecker

    Antworten
  16. anni0705
    anni0705 kommentierte am 03.06.2014 um 12:11 Uhr

    lecker

    Antworten
  17. MJP
    MJP kommentierte am 12.04.2014 um 09:04 Uhr

    Klingt gut!

    Antworten
  18. luisiana
    luisiana kommentierte am 10.03.2014 um 11:03 Uhr

    sehr interessant

    Antworten
  19. Zuckerkatze
    Zuckerkatze kommentierte am 15.12.2013 um 15:40 Uhr

    muss man so einen salat dazuessen - oder geht falafel alleine auch ?kann mir jemand sagen wie die falafel schmecken - mit irgendetwas anderem ähnlich/zu vergleichen ?

    Antworten
    • meli21
      meli21 kommentierte am 25.05.2014 um 18:27 Uhr

      Hmm ich finde Falafel von der Konsistenz irgendwas zwischen Kartoffelpuffer und Fleischküchle. Geschmack auch zwischen Kartoffel/Gemüse Rösti plus den typischen Kichererbsen Geschmack. Sehr lecker auf jeden Fall! Dazu kannst du Salat Essen oder du kannst ihn mit einer Joghurtsoße und Salat und Tomate oder so in ein Fladenbrot packen ;)

      Antworten
  20. Daki88
    Daki88 kommentierte am 26.11.2013 um 17:39 Uhr

    interessant

    Antworten
  21. fihalhohi
    fihalhohi kommentierte am 26.11.2013 um 16:53 Uhr

    Als Veganerin liebe ich Felafel. Mit Tahina zählen sie zu meinen "Grundnahrungsmitteln" ;-)

    Antworten
  22. Schlögl
    Schlögl kommentierte am 11.09.2013 um 15:36 Uhr

    absolut genial !

    Antworten
  23. valiane
    valiane kommentierte am 07.08.2013 um 11:19 Uhr

    mhmmm...

    Antworten
  24. omami
    omami kommentierte am 06.08.2013 um 23:07 Uhr

    ..und Appetit

    Antworten
  25. Maisi80
    Maisi80 kommentierte am 05.07.2013 um 08:10 Uhr

    da kommt Urlaubsstimmung auf

    Antworten
  26. lilly12
    lilly12 kommentierte am 11.06.2013 um 18:47 Uhr

    :D

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Falafel