Estragonmuscheln

Zutaten

Portionen: 4

  • 2 kg Muscheln (große)
  • 4 Stk. Schalotten (in Ringen)
  • 2 Stk. Zwiebeln (in Ringen)
  • 250 ml Weißwein
  • 2 EL Estragon (gehackt)
  • 160 g Butter
  • 80 g Mehl
  • 2 EL Petersilie (gehackte)
  • 2 EL Kerbel (gehackter)
  • 4 Stk. Dotter
  • Salz
  • Pfeffer
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Estragonmuscheln die Muscheln mit den Schalotten, den Zwiebeln, dem Wein und der Hälfte des Estragons etwa 5 Minuten garen, bis sich die Muscheln öffnen.
  2. Von jeder Muschel eine Schalenhälfte entfernen und die Muscheln in einer feuerfesten Schüssel anrichten. Die geschmolzene Butter mit dem Mehl und etwas Muschelsud anrühren.
  3. Die Kräuter und die Dotter hinzufügen, salzen und pfeffern. Die Sauce über die Muscheln gießen und im vorgeheizten Rohr überbacken.

Tipp

Die Estragonmuscheln serviert man am besten mit frischem französischem Baguette.

  • Anzahl Zugriffe: 852
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Estragonmuscheln

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Estragonmuscheln

  1. omami
    omami kommentierte am 04.03.2015 um 10:18 Uhr

    ein ***** Rezept

    Antworten
  2. Maxi20
    Maxi20 kommentierte am 14.11.2014 um 05:12 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Estragonmuscheln