Erstkommunionstorte

Zutaten

Portionen: 12

Für den Teig:

  • 8 Eier
  • 225 g Staubzucker
  • 150 g Butter
  • 200 g Schokolade (zerlassen)
  • 30 g Kakaopulver
  • 225 g Mehl (glatt)
  • 1/2 Pkg. Backpulver

Für die Ganache:

Zum Verzieren:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Erstkommunionstorte Butter und Eier schaumig rühren. Anschließend Staubzucker, zerlassene Schokolade und Kakaopulver unterrühren.
  2. Zum Schluss Mehl mit Backpulver versieben und unterrühren. Tortenform befetten und bebröseln und den Teig einfüllen und bei 180 Grad backen (Nadelprobe).
  3. Torte durchschneiden und mit Marillenmarmelade füllen. Für die Schokolade Ganache wird Schokolade klein gehackt. Schlagobers aufkochen und vom Herd ziehen und die Schokolade darin auflösen. Über Nacht kühl stellen.
  4. Am nächsten Tag die Torte mit der Ganache einstreichen. Fondant weich kneten, ausrollen und über die Torte legen und mit einem Glätter glätten. Anschließend die Erstkommunionstorte mit Blüten, Gras, etc. verzieren.

Tipp

Bei der Verzierung der Erstkommunionstorte sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

  • Anzahl Zugriffe: 3992
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Erstkommunionstorte

Ähnliche Rezepte

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Erstkommunionstorte