Asiatische Suppe

Zutaten

Portionen: 2

  • 3 cm Ingwer (fein gehackt)
  • 1 Zehe(n) Knoblauch (gehackt)
  • 2 Karotten
  • 1/2 Zucchini
  • 100 g Champignons
  • 6 Maiskölbchen
  • 125 g Reisnudeln
  • 200 Surimi
  • 1 TL Rapsöl
  • 3 EL Sojasauce
  • 1 EL Misopaste (hell)
  • 500 ml Wasser
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Karotten in kleine Stifte schneiden, Zucchini halbieren und so wie die Champignons und Maiskölbchen in feine Scheiben schneiden.
  2. Reisnudeln nach Packungsanleitung garen.
  3. Das Öl in einem Topf erhitzen und Ingwer, Knoblauch, Karotten und Zucchini ca. 3 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Champignons und Maiskölbchen dazugeben und kurz mitrösten.
  4. Mit Wasser und Sojasauce aufgießen. Wenige Minuten kochen, damit die Karotten noch bissfest sind. Surimi in Stücke schneiden und hinzufügen.
  5. Suppe von der Hitze nehmen, Misopaste unterrühren und Reisnudeln unterheben. In einer Suppenschale servieren.

Tipp

Wer mag, kann die Suppe mit frischem Koriander verfeinern. Für eine cremige Konsistenz, mit etwas Kokosmilch ergänzen.

  • Anzahl Zugriffe: 404
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Wie würden Sie diese Suppe noch verfeinern?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Asiatische Suppe

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Asiatische Suppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen