Erdäpfellaibchen

Zutaten

Portionen: 4

  • 4 Erdäpfel (mittelgroß, mehlig)
  • 2 Eier
  • 2 EL Schlagobers (nach Belieben)
  • Salz
  • Pfeffer (weiß, aus der Mühle)
  • Muskatnuss
  • Kräuter (nach Belieben)
  • Schmalz (zum Herausbacken)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Erdäpfel mit der Schale kochen, schälen und noch heiß passieren.
  2. Mit Eiern und eventuell Obers vermischen. Mit Salz, weißem Pfeffer sowie Muskatnuss würzen und nach Belieben gehackte Kräuter zugeben.
  3. Etwa 1 Stunde rasten lassen.
  4. Schmalz in einer nicht zu heißen Pfanne schmelzen, aus der Masse mit einem Esslöffel kleine Erdäpfellaibchen formen und langsam backen. Wenden und langsam fertig backen.

Tipp

Der persönlichen Kreativität sind beim geschmacklichen Abrunden der Erdäpfellaibchen keinerlei Grenzen gesetzt. So können etwa gehackte Pilze, Porree, Speck oder Ingwer beigegeben und somit interessante Geschmacksnuancen hervorgebracht werden.

  • Anzahl Zugriffe: 53472
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Wie servieren Sie diese Laibchen?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Erdäpfellaibchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare15

Erdäpfellaibchen

  1. Pesu
    Pesu kommentierte am 31.01.2020 um 05:38 Uhr

    statt Schlagober gebe ich etwas Topfen dazu, weiters ergänze ich die Masse mit feingeschnittenen Schinken und evt. auch geriebenen Käse.

    Antworten
  2. Eneleh
    Eneleh kommentierte am 26.04.2018 um 19:45 Uhr

    hab fein geriebene Karotten zur Masse geben.

    Antworten
  3. habibti
    habibti kommentierte am 24.10.2015 um 21:40 Uhr

    super Beilage

    Antworten
  4. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 18.08.2015 um 11:20 Uhr

    Ein einfaches Essen aber sehr gut.

    Antworten
  5. kstreit
    kstreit kommentierte am 24.06.2015 um 23:14 Uhr

    Gabs immer bei meiner Oma

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Erdäpfellaibchen