Entenbrust mit Gemüse im Römertopf

Anzahl Zugriffe: 54.282

Zutaten

Zubereitung

  1. Für die Entenbrust mit Gemüse im Römertopf Entenbrust waschen, auf der Hautseite kreuzweise, einschneiden, salzen und pfeffern. In einer Bratpfanne ein wenig Wasser erhitzen, bis dieses kocht. Die Ente nun mit der Hautseite nach unten einlegen und das Fett aus der Haut heraus braten, sodass diese gebräunt wird.
  2. Gemüse waschen und in Stücke schneiden und den Römertopf wässern. Das Gemüse (außer Tomaten) mit Olivenöl vermischen und in den Römertopf einlegen. Ingwer und Knoblauchknollen darunter mischen und salzen. Die Tomatenstücke darauf legen
    und mit der Hälfte der frisch gehackten Kräuter aromatisieren.
    Die angebratenen Entenbrüste darauf platzieren.
  3. Nun den Deckel aufsetzen und im Rohr bei 180°C 2 Stunden schmoren lassen. Anschließend die Ente herausnehmen, in Alufolie wickeln und etwas rasten lassen. Währenddessen die restlichen frisch gehackten Kräuter unter das Gemüse mischen, die Entenbrust schräg aufschneiden und auf dem mediterranen Gemüse servieren.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

13 Kommentare „Entenbrust mit Gemüse im Römertopf“

  1. Essen_und_Trinken
    Essen_und_Trinken — 1.5.2016 um 12:09 Uhr

    Sehr gutes Rezept. Im Römertopf wird das Fleisch sehr zart und saftig. Das Gemüse schmeckt sehr gut. Ich habe noch Reis dazu gemacht, Gutes Rezept!

  2. mirandaly
    mirandaly — 10.12.2015 um 14:14 Uhr

    das schmeckt !

  3. Marshmallow
    Marshmallow — 9.12.2015 um 18:01 Uhr

    gut

  4. rickerl2
    rickerl2 — 12.10.2015 um 08:33 Uhr

    Super

  5. s150
    s150 — 5.8.2015 um 07:59 Uhr

    klingt lecker

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Entenbrust mit Gemüse im Römertopf