Eingelegte Kirschparadeiser

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1000 g Kirschparadeiser
  • 10 Blätter Basilikum
  • 5 Stängel Thymian
  • Kräuteressig
  • 1 Prise Zucker

Für die eingelegten Kirschparadeiser die Paradeiser mit einem Zahnstocher anstechen und in sorgfältig ausgespülte Gläser schichten. Die Kräuter auf die Gläser verteilen. Den Essig mit dem Zucker vermischen und die Paradeiser damit übergießen - die Früchte müssen vollständig bedeckt sein. Die Gläser verschließen und eine Woche durchziehen lassen.

Die eingelegten Paradeiser zu einer italienischen Jause oder als Beilage servieren.

Tipp

Durch das Anstechen der Paradeiser zerplatzen die Früchte im Mund. Aromatisieren Sie den Essig für die eingelegten Paradeiser auch mit einigen Salbei- und Minzeblättern.

Was denken Sie über das Rezept?
1 3 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Eingelegte Kirschparadeiser

  1. l.isa.s
    l.isa.s kommentierte am 08.09.2017 um 12:20 Uhr

    Schwarze Pfeffer- und Pimentkörner passen auch nun gut in den Sud

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche