Eingelegte Kirschparadeiser

Zutaten

  • 1000 g Kirschparadeiser
  • 10 Blatt Basilikum
  • 5 Zweig(e) Thymian
  • Kräuteressig
  • 1 Prise Zucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die eingelegten Kirschparadeiser die Paradeiser mit einem Zahnstocher anstechen und in sorgfältig ausgespülte Gläser schichten. Die Kräuter auf die Gläser verteilen. Den Essig mit dem Zucker vermischen und die Paradeiser damit übergießen - die Früchte müssen vollständig bedeckt sein. Die Gläser verschließen und eine Woche durchziehen lassen.
  2. Die eingelegten Paradeiser zu einer italienischen Jause oder als Beilage servieren.

Tipp

Durch das Anstechen der Paradeiser zerplatzen die Früchte im Mund. Aromatisieren Sie den Essig für die eingelegten Paradeiser auch mit einigen Salbei- und Minzeblättern.

  • Anzahl Zugriffe: 2249
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Eingelegte Kirschparadeiser

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Eingelegte Kirschparadeiser

  1. l.isa.s
    l.isa.s kommentierte am 08.09.2017 um 12:20 Uhr

    Schwarze Pfeffer- und Pimentkörner passen auch nun gut in den Sud

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Eingelegte Kirschparadeiser