Mohn-Birnen Streuselkuchen

Zutaten

  • 1 Pkg. Tante Fanny Frischer Germteig (530g)
  • 250 g Mohn (gemahlen)
  • 250 ml Milch
  • 100 g Zucker
  • 1/2 Stk. Zitrone (geriebene Schale)
  • 25 g Butter
  • 1 Stk. Dotter
  • 50 g Speisestärke
  • 125 ml Milch
  • 1 Stk. Eiklar
  • 100 g Rohmarzipan (klein gewürfelt)
  • 2 Stk. Birnen (geschält)
  • Marmelade (nach Geschmack)

Für den Streusel:

  • 300 g Weizenmehl (feingesiebt)
  • 200 g Butter (zerlassen)
  • 160 g Staubzucker
  • 1 Prise Salz
  • 5 g Vanillezucker
Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Das Buch vom Blätterteig

Zubereitung

  1. Mohn mit 250 ml Milch, Zucker und Butter aufkochen, 10 Min. bei schwacher Hitze quellen lassen. Speisestärke mit Dotter und der restlichen Milch verrühren, unter die Mohnmasse mischen, noch einmal kurz aufkochen lassen und abkühlen. Eiklar mit einer Prise Salz zu Schnee schlagen, mit Marzipan zu einer glatten Paste verrühren. Mit den Birnen unter die überkühlte Mohnmasse rühren. Backrohr auf 170° C vorheizen. Germteig auf mitgerolltem Backpapier am Backblech entrollen, Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen, dünn mit Marmelade bestreichen. Zutaten für Streusel mit Knethaken in einer Rührschüssel zu Streusel kneten. Mohnmasse am Teig verteilen, den Streusel darüberstreuen. Ca. 30 Min. backen und ausgekühlt in Stücke geschnitten servieren!

  • Anzahl Zugriffe: 10424
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare23

Mohn-Birnen Streuselkuchen

  1. belladonnalena
    belladonnalena kommentierte am 03.02.2018 um 07:39 Uhr

    Ich finde auch, das Foto passt nicht. Streuselkuchen ist dass nicht.

    Antworten
  2. katerl19
    katerl19 kommentierte am 01.09.2017 um 19:37 Uhr

    Das Foto passt nicht wirklich zum Rezept... ist wohl ein Ansporn, das mal zu probieren und zu fotografieren! :-)

    Antworten
    • Nina Dusek
      Nina Dusek kommentierte am 04.09.2017 um 15:17 Uhr

      Liebe katerl19! Wenn man den Teig einklappt, dann passt es. ;) Und nachbacken, immer gerne. Liebe Grüße aus der Redaktion

      Antworten
    • katerl19
      katerl19 kommentierte am 04.09.2017 um 20:24 Uhr

      Danke! Ich werde das wirklich gerne mal probieren! Birnen und Mohn liebe ich beides! :-)

      Antworten
  3. Illa
    Illa kommentierte am 27.12.2015 um 14:23 Uhr

    gut

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Mohn-Birnen Streuselkuchen