Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Eierlikör-Kaffee Dessert

Zubereitung

  1. Für das Eierlikör-Kaffee Dessert zwei Biskotten in kleine Stücke brechen, auf 2 hohe Gläser aufteilen und mit etwas Eierlikör beträufeln. Maizena mit dem löslichen Kaffeepulver und Kardamom vermischen und dann mit etwas Milch verquirlen.
  2. Die übrige Milch mit Zucker (oder anderes Süßungsmittel) zum Kochen bringen, das Maizena-Kaffee-Gemisch mit dem Schneebesen einrühren und nochmals aufkochen lassen. In die beiden Gläser füllen.
  3. Zwei Biskotten in die Hälfte brechen, auf den Kaffeepudding legen und den restlichen Eierlikör darüber gießen.
  4. Das Eierlikör-Kaffee Dessert servieren.

Tipp

Das Eierlikör-Kaffee-Dessert mit je einem Tupfen Schlagobers garnieren. Auch Schokostreusel können noch darüber gestreut werden.

  • Anzahl Zugriffe: 595
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Eierlikör-Kaffee Dessert

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Eierlikör-Kaffee Dessert

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Eierlikör-Kaffee Dessert