Eierblumensuppe mit Paradeiser und Rindfleisch

Zutaten

Portionen: 4

  • 4 Paradeiser
  • 1 Zwiebel
  • Erdnuss- oder evtl. Maisöl zum Braten
  • 1250 ml klare Suppe
  • 100 g Rindsfilet
  • 2 Eier
  • 2 EL Sojasauce
  • Salz
  • Pfeffer
  • Feingehacktes Koriandergrün oder Schnittlauch
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Paradeiser in heisses Wasser tauchen und Haut abziehen. In kleine Stückchen schneiden. Zwiebel abschälen und feinhacken. Zwiebel und Tomatenstücke in heissem Öl andünsten und mit klare Suppe aufgiessen. Aufwallen lassen.
  2. In der Zwischenzeit Rindsfilet in hauchdünne Scheiben schneiden, in die kochende klare Suppe geben und 5 Min leicht wallen.
  3. Eier mixen und in die kochende klare Suppe laufen, dabei mit Stäbchen beziehungsweise einer Gabel rühren. Sobald die Eimasse stockt, mit Sojasauce, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und mit frischem Schnittlauch beziehungsweise Koriander zu Tisch bringen
  4. Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

  • Anzahl Zugriffe: 1073
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Eierblumensuppe mit Paradeiser und Rindfleisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Eierblumensuppe mit Paradeiser und Rindfleisch