Dreierlei Topfenknödel auf Erdbeerspiegel

Zutaten

Portionen: 2

Für die Topfenknödel:

Für den Erdbeerspiegel:

Für die Garnitur:

  • 20 g Haselnüsse (gerieben)
  • 15 g Mohn (gemahlen)
  • 25 g Butter
  • 30 g Semmelbrösel
  • 10 g Kristallzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Topfenknödel die Butter mit der Zitronenschale und einer Prise Salz schaumig schlagen. Topfen, ein ganzes Ei, 1 Dotter und den Grieß unterrühren und für ca. 1 Stunde im Kühlschrank kalt stellen.
  2. In der Zwischenzeit kann die Erdbeersauce zubereitet werden: dafür die Erdbeeren mit dem Staubzucker mit einem Stabmixer pürieren.
  3. Für die Garnitur die Brösel mit dem Zucker + Vanillin in der Butter anrösten bis diese eine goldbraune Farbe erhalten. Die Haselnüsse und den Mohn auf je einem kleinen Teller verteilen.
  4. Die Knödelmasse aus dem Kühlschrank nehmen und gleich große Knöderl formen. Diese in leicht wallendes Wasser legen und ca. 10 Minuten ziehen lassen, aus dem Wasser schöpfen (müssen an der Oberfläche schwimmen).
  5. Die Knödel in den 3 unterschiedlichen Bröseln/Nüssen/Mohn wälzen und auf dem Erdbeerspiegel anrichten.

Tipp

Die Topfenknödel schmecken auch mit anderen Fruchtsaucen.

  • Anzahl Zugriffe: 4762
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Dreierlei Topfenknödel auf Erdbeerspiegel

Ähnliche Rezepte

Kommentare9

Dreierlei Topfenknödel auf Erdbeerspiegel

  1. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 22.10.2015 um 09:09 Uhr

    schmeckt

    Antworten
  2. Zauberküche
    Zauberküche kommentierte am 01.07.2015 um 09:12 Uhr

    gute Idee und schaut auch gut aus

    Antworten
  3. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 12.06.2015 um 06:28 Uhr

    gute Idee, das mit den 3 Varianten auf einem Teller :-)

    Antworten
  4. thereslok
    thereslok kommentierte am 20.05.2015 um 14:43 Uhr

    tolles Rezept!

    Antworten
  5. habibti
    habibti kommentierte am 13.05.2015 um 23:42 Uhr

    mmmmhhhhh

    Antworten
  6. c.schmucky
    c.schmucky kommentierte am 05.05.2015 um 19:09 Uhr

    Wie viel Stück werden das, klingt nach einer kleinen Masse.

    Antworten
    • linda1989
      linda1989 kommentierte am 07.05.2015 um 07:56 Uhr

      wie am foto sind es jeweils 3 knödel pro person - je einer mit brösel-, haselnuss- bzw mohn-garnitur. ist schon eine eher kleine portion, wenn man es als hauptspeise und nicht in menüfolge essen möchte, kann man die masse einfach verdoppeln :)

      Antworten
  7. michi2212
    michi2212 kommentierte am 05.05.2015 um 15:20 Uhr

    ein köstliches Rezept

    Antworten
  8. MJP
    MJP kommentierte am 05.05.2015 um 14:36 Uhr

    Mhmm, da möchte man gleich hineinbeißen!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Dreierlei Topfenknödel auf Erdbeerspiegel