Dorsch, Rotbarsch, Seehecht oder Dorade nach Wroclawer Art

Zutaten

Portionen: 4

  • 600 g Fischfilet
  • Gewürze (nach Geschmack)
  • Öl
  • Zitronen (Saft)
  • 30 g Mehl
  • 100 ml Weisswein (herb)
  • 250 g Paradeiser
  • 250 g Äpfel
  • 40 g Rosinen
  • Pfeffer
  • Salz
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Filets waschen, abtrocknen, mit Saft einer Zitrone beträufeln, mit Gewürze überstreuen, dann eine halbe Stunde abgekühlt stellen.

Die Paradeiser abspülen, brühen und häuten. Die Äpfel abspülen, abschälen, halbieren, entkernen und gemeinsam mit den Paradeisern in Achtel schneiden. Die Fischfilets mit Mehl bestäuben, auf beiden Seiten im heissen Öl braun werden lassen. Den Fisch mit Äpfeln und Paradeiser belegen, mit den abgespülten Rosinen überstreuen, den Wein darübergiessen, ein paar min auf kleiner Flamme weichdünsten und nachwürzen.

  • Anzahl Zugriffe: 558
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare0

Dorsch, Rotbarsch, Seehecht oder Dorade nach Wroclawer Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Dorsch, Rotbarsch, Seehecht oder Dorade nach Wroclawer Art