Kakaomuffins

Zutaten

Portionen: 15

  • 100 g Butter
  • 2 Eier
  • 250 g Zucker
  • 1 1/2 TL Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 EL Kakao (gehäuft)
  • 200 g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zunächst ein Muffinsblech mit Papierförmchen auslegen oder fetten.
  2. Das Backrohr auf 200 °C Ober-/Unterhitze oder 175 °C Heißluft vorheizen.
  3. Die Butter schmelzen und ein wenig abkühlen lassen.
  4. Eier mit Zucker cremig schlagen. Die restlichen Zutaten unterrühren, am Ende die geschmolzene Butter einrühren.
  5. Den Teig ungefähr 3/4 hoch in die Muffinsförmchen füllen und für ungefähr 10-15 Minuten backen. Eventuell Stäbchenprobe machen.
  6. Kakaomuffins herausnehmen und abkühlen lassen.

Tipp

Wer möchte, kann unter den Teig auch Schokostückchen mischen.

  • Anzahl Zugriffe: 14757
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Wie verfeinern Sie diese Muffins noch?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kakaomuffins

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Kakaomuffins

  1. Milchsemmel
    Milchsemmel kommentierte am 06.07.2017 um 21:57 Uhr

    Ich verfeinere die Muffins mit gehackten Walnüssen

    Antworten
  2. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 22.04.2017 um 12:54 Uhr

    stimmt das "200 ml Mehl" oder sollen es Gramm sein?

    Antworten
    • APoisinger/ichkoche.at
      APoisinger/ichkoche.at kommentierte am 24.04.2017 um 13:06 Uhr

      Liebe kassandra306, danke für den Hinweis. Wir haben es ausgebessert! Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion.

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kakaomuffins