Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Dörrobst-Muffins (Vollweizen)

Zutaten

  • 1 Handvoll Datteln
  • 1 Handvoll Marillen (getrocknet)
  • 1 Handvoll Dörrzwetschken
  • 2 EL Rosinen
  • 2 Becher Vollweizenmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Zimtpulver
  • 1/2 TL Kardamom (gemahlen)
  • 1 Prise Muskatnuss (gemahlen)
  • 1/4 Becher Rapsöl (oder Sonnenblumenöl)
  • 1/4 Becher Waldhonig (zimmerwarm)
  • 1 1/2 Becher Milch
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Dörrobst-Muffins das Dörrobst hacken oder in kleine Stücke schneiden. Mehl, Backpulver und Salz vermengen. Öl, Honig und Milch dazugeben und rasch zu einem Teig verrühren. Das geschnittene Dörrobst unterrühren. In vorbereitete Muffins-Formen leeren und die Dörrobst-Muffins im vorgeheizten Backrohr bei 200 °C ca. 20 Minuten backen.

Tipp

Verwenden Sie auch Kletzen (Dörrbirnen) und Feigen für die Dörrobst-Muffins.

Zutaten für 12 Stück

  • Anzahl Zugriffe: 3640
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare15

Dörrobst-Muffins (Vollweizen)

  1. belladonnalena
    belladonnalena kommentierte am 09.11.2017 um 10:17 Uhr

    Super, mal ein Rezept das ganz ohne Zuckerzusatz auskommt. Und es ist trotzdem süß und lecker.

    Antworten
  2. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 05.12.2015 um 20:55 Uhr

    klingen weihnachtlich.... :-)

    Antworten
  3. Leben
    Leben kommentierte am 07.08.2015 um 06:45 Uhr

    Lecker

    Antworten
  4. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 20.07.2015 um 21:19 Uhr

    wow

    Antworten
  5. Vendetta
    Vendetta kommentierte am 24.06.2015 um 13:08 Uhr

    tolles Rezept!

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Dörrobst-Muffins (Vollweizen)