Dinkelvollkorngebäck

Zubereitung

  1. Für das Dinkelvollkorngebäck, das Mehl mit dem Salz vermengen, in einer Mulde die Germ zerbröseln und mit Zucker, Olivenöl und dem Wasser grob vermengen. Für ca. 10 Minuten ruhen lassen.
  2. Jetzt zu einem geschmeidigen Teig verkneten und anschließend für ca. 45 Minuten abgedeckt ruhen lassen. Der Teig verdoppelt sich.
  3. Eine Rolle formen und gleichgroße Stücke abschneiden, Gebäck nach Belieben formen. Mit Wasser bestreichen und mit Kümmel, Salz, Kürbiskernen, Mohn oder Sesam bestreuen und das Dinkelvollkorngebäck im vorgeheizten Rohr bei 200 Grad für ca. 15-20 Minuten backen.

Tipp

Zum Dinkelvollkorngebäck passt zum Beispiel ein selbstgemachter Aufstrich.

  • Anzahl Zugriffe: 12440
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Dinkelvollkorngebäck

Ähnliche Rezepte

Kommentare12

Dinkelvollkorngebäck

    • Ullipipsi
      Ullipipsi kommentierte am 15.01.2015 um 15:52 Uhr

      für diese Menge Mehl hab ich einen 1/2 Würfel genommen.

      Antworten
  1. monpet
    monpet kommentierte am 26.11.2015 um 10:29 Uhr

    Interessantes Rezept - aber leider ohne Angabe der Germmenge unbrauchbar!

    Antworten
  2. melos
    melos kommentierte am 06.11.2015 um 13:32 Uhr

    gut

    Antworten
  3. saer
    saer kommentierte am 14.10.2015 um 20:26 Uhr

    Wie viel Germ?

    Antworten
  4. Esrana
    Esrana kommentierte am 02.10.2015 um 22:21 Uhr

    Gut

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Dinkelvollkorngebäck