Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Das perfekte Spiegelei

Zubereitung

  1. Für das perfekte Spiegelei die Butter in einer Pfanne langsam zerlassen.
  2. Sobald die Butter heiß ist und Blasen wirft, das Ei hineinschlagen. Hitze reduzieren und braten, bis das Eiweiß gestockt und der Dotter (halb-)fest ist. (Dabei darauf achten, dass das Speigelei auf der Unterseite nur goldbraun und nicht schwarz wird!)
  3. Noch in der Pfanne mit etwas Salz und frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen. Das perfekte Spiegelei mit einer Pfannenschaufel auf einen Teller heben und ganz frisch servieren.
  4. Hier finden Sie das Video zu diesem Rezept.

Tipp

Um den Bratvorgang zu beschleunigen und ein etwaiges Anbrennen zu verhindern, kann das perfekte Spiegelei nach der Hälfte der Bratzeit selbstverständlich auch gewendet werden - darunter leidet allerdings die Optik, da der Dotter sich dann ebenfalls goldbraun verfärbt und "zusammengedrückt" wird.

Zum Braten kann auch Speiseöl oder Butterschmalz verwendet werden.

  • Anzahl Zugriffe: 9148
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Das perfekte Spiegelei

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Das perfekte Spiegelei

  1. Gabriele1
    Gabriele1 kommentierte am 13.05.2018 um 06:25 Uhr

    bei den fotos fand ich das letzte recht witzig - das eiklar ist über die ganze pfanne verlaufen. das passiert aber leider bei nicht mehr sehr frischen eiern....

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Das perfekte Spiegelei