Curry-Hühnerspieße aus der Heißluftfritteuse

Zubereitung

  1. Das Hühnerfleisch zuputzen und der Länge nach in Streifen schneiden. Den Koriander waschen, gut trocknen und fein hacken.
  2. Alle Zutaten für die Marinade gut verrühren. Die Hühnerstreifen hineinlegen und für mehrere Stunden marinieren lassen.
  3. Die Fleischstreifen auf die Airfryer-Spieße stecken.
  4. In der Philips Airfryer Heißluftfritteuse bei 180 °C für ungefähr 10 Minuten grillen.

Tipp

Die Hühnerspieße am besten mit Salat servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 9558
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Mögen Sie Koriander?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Curry-Hühnerspieße aus der Heißluftfritteuse

Ähnliche Rezepte

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Curry-Hühnerspieße aus der Heißluftfritteuse