Couscous mit Garnelen

Anzahl Zugriffe: 47.032

Zutaten

Portionen: 2

  •   180 g Couscous
  •   6 Stk. Riesengarnelen
  •   Koriander (gemahlen)
  •   1 EL Koriandergrün (fein gehackt)
  •   1 EL Olivenöl (für den Couscous)
  •   1/2 Stk. Zwiebel (rot)
  •   1/2 Stk. Salatgurke
  •   8 Stk. Basilikumblätter
  •   2 cl Cognac (oder Weinbrand)
  •   Salz
  •   Pfeffer
  •   Olivenöl (zum Braten)

Für die Ingwer-Vinaigrette:

Zubereitung

  1. Für den Couscous mit Garnelen Couscous mit etwa 180 ml kochendem Salzwasser übergießen und 5 Minuten ziehen lassen. Dann eine Prise gemahlenen Koriander, fein gehacktes Koriandergrün, Olivenöl und Salz einrühren. Die Zwiebel fein hacken, die geschälte Gurke in kleine Würfel schneiden und beides mit den geschnittenen Basilikumblättern in einer Schüssel vermengen.
  2. Für die Ingwer-Vinaigrette alle Zutaten miteinander verrühren und mit der Zwiebel-Gurken-Mischung vermengen. Die Garnelen mit Salz und Pfeffer würzen. In etwas heißem Olivenöl beidseitig etwa 3 Minuten braten. Mit Cognac ablöschen und die Flüssigkeit verdampfen lassen. Couscous auf vorgewärmten Tellern anrichten. Zwiebel-Gurken-Würfel darauf setzen und zuletzt die Garnelen darauf platzieren.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

18 Kommentare „Couscous mit Garnelen“

  1. franziska 1
    franziska 1 — 13.2.2021 um 10:07 Uhr

    sehr gut

  2. edith1951
    edith1951 — 29.12.2016 um 10:12 Uhr

    Gutes Rezept, schmeckte sehr gut.

  3. sarnig
    sarnig — 3.12.2015 um 07:50 Uhr

    lecker

  4. Birmchen
    Birmchen — 3.11.2015 um 07:10 Uhr

    genial

  5. Fiwimi
    Fiwimi — 9.8.2015 um 17:59 Uhr

    lecker

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Couscous mit Garnelen