Churros

Zubereitung

  1. Für die Churros das Wasser, Butter und Salz unter ständigem Rühren aufkochen lassen. Das Mehl auf einmal zugeben und mit einem Kochlöffel gut verrühren. So lange rühren, bis sich die Masse vom Topf lösen lässt. Den Teig in eine Schüssel geben und etwas auskühlen lassen.
  2. Die Eier nach und nach mit einem Handrührgerät unterrühren, so lange rühren, bis der Teig stark glänzt. Pflanzenöl in einen Topf geben und erhitzen - die richtige Temperatur ist erreicht, wenn man einen Zahnstocher hineinsteckt und sich Bläschen daran bilden.
  3. Nun den Teig in eine Sugargun mit großer Sterntülle oder in einen Spritzsack mit diesem Aufsatz geben, und nach der Reihe etwa 5cm lange Stränge spritzen.
  4. Nach etwa 5 Minuten die Churros auf Küchenrolle zum abtropfen legen. Mit Staubzucker bestreuen.

Tipp

Am besten genießt man die Churros frisch.

  • Anzahl Zugriffe: 2456
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Churros

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Churros

  1. solo
    solo kommentierte am 16.06.2016 um 19:14 Uhr

    Hört sich gut an. Aber ein wenig Erklärung von wo das Rezept stammt würde mich auch freuen. Habe aber schon gegoogelt.

    Antworten
    • raffi976
      raffi976 kommentierte am 27.06.2016 um 09:09 Uhr

      generell lateinamerikanisch...

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Churros