Chili-Honig-Huhn in der Sesamkruste

Zutaten

Portionen: 4

  • 400 - 500 g Hühnerbrustfilet (geputzt, in 2 cm dicke Streifen geschnitten)
  • Meersalz
  • Pflanzenöl (zum Ausbacken)

Für die Marinade:

  • 1 Stk. Chilischoten (rot, fein gehackt)
  • 2 EL Honig
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 TL Ingwer (frisch gerieben)

Für die Sesamkruste:

  • 100 g Mehl (glatt)
  • 2 Stk. Ei
  • 50 g Semmelbrösel
  • 100 g Sesam (schwarz)
  • 100 g Sesam (weiß)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für Chili-Honig-Huhn in der Sesamkruste die Hühnerstreifen mit Honig, Chili, Sojasauce und dem Ingwer vermengen und für 20-30 Minuten marinieren.
  2. Währendessen Sesam mit Bröseln in einem tiefen Teller vermengen, Ei verquirlen.
  3. Das Fleisch mit Meersalz leicht nachwürzen und in Mehl, verquirltem Ei und der Sesam-Brösel-Mischung panieren.
  4. In heißem Fett schwimmend bei 170-180 °C knusprig und goldgelb ausbacken.
  5. Auf einem Blatt Küchenrolle abtropfen lassen und Chili-Honig-Huhn in der Sesamkruste noch heiß servieren.

Tipp

Servieren Sie zum Chili-Honig-Huhn in der Sesamkruste eine würzige Dipsauce, z.B. Paprikacreme.

Eine Frage an unsere User:
Welche Dips können Sie zum Chili-Honig-Huhn besonders empfehlen?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 29707
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Chili-Honig-Huhn in der Sesamkruste

Ähnliche Rezepte

Kommentare53

Chili-Honig-Huhn in der Sesamkruste

  1. diva1
    diva1 kommentierte am 21.03.2021 um 06:39 Uhr

    Joghurtdip mit Limettensaft und Knoblauch

    Antworten
  2. franziska 1
    franziska 1 kommentierte am 21.03.2021 um 09:57 Uhr

    tolles Rezept, sehr gut

    Antworten
  3. milka74
    milka74 kommentierte am 21.03.2021 um 09:10 Uhr

    Süßsaure sauce

    Antworten
  4. katie01
    katie01 kommentierte am 07.12.2017 um 09:18 Uhr

    Tomaten-Sauerrahm-Chilisauce

    Antworten
  5. doncorleone0815
    doncorleone0815 kommentierte am 02.12.2017 um 18:26 Uhr

    huhn wird butterweich aber zu kurze marinierzeit - hat so 0 asiageschmackhühnerschnitzel... leider nicht mehr oder wenigerempfehle min. 3h marinieren

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Chili-Honig-Huhn in der Sesamkruste