Fleischpalatschinken mit Mungbohnensprossen

Anzahl Zugriffe: 3.582

Zutaten

Portionen: 4

  •   1 Handvoll geriebener Käse (zum Überbacken)

Für die Palatschinken:

  •   1/2 l Milch (oder Sojamilch ungesüßt)
  •   2 Stk. Eier
  •   24 dag Mehl
  •   Pflanzenöl
  •   Mineralwasser (mit Kohlensäure)

Für die Fleischfülle:

Zubereitung

  1. Für die Fleischpalatschinken den Palatschinkenteig am besten schon mindestens eine Stunde vorher zubereiten. Dazu das Mehl mit den Eiern und der Sojamilch mit einem Schneebesen gut durchrühren und dann im Kühlschrank stehen lassen.
  2. Vor dem Palatschinkenbraten dem Teig soviel Mineralwasser zugeben, dass er eine dünncremige Konsistenz erhält. Das Mineralwasser macht den Teig schön luftig.
  3. Die Palatschinken auf beiden Seiten braten und zwischen Küchenpapier auf einem Teller zur Seite legen. Für die Fleischfülle das Faschierte mit der gehackten Zwiebel und dem Knoblauch in Öl anrösten, dann mit Tomatenmark, Salz und Pfeffer abschmecken und zum Schluss die Mungbohnensprossen dazugeben.
  4. Die Palatschinken mit der Fleischmasse füllen, In eine große ofenfeste Auflaufform schichten und mit geriebenem Käse bestreuen. Im Backrohr überbacken, bis der Käse geschmolzen und goldbraun ist.
  5. Mit Kresse bestreuen und mit Blattsalat servieren.

Tipp

Man kann für die Fleischpalatschinken statt den Mungbohnensprossen auch Sojasprossen, Karotten- oder feine Krautstreifen verwenden.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Fleischpalatschinken mit Mungbohnensprossen

Ähnliche Rezepte

3 Kommentare „Fleischpalatschinken mit Mungbohnensprossen“

  1. Lilly2008
    Lilly2008 — 4.5.2015 um 11:16 Uhr

    lecker

  2. omami
    omami — 2.5.2015 um 22:57 Uhr

    ein sehr schmackhaftes Rezept

  3. snakeeleven
    snakeeleven — 2.5.2015 um 14:44 Uhr

    toll

Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Fleischpalatschinken mit Mungbohnensprossen