Champignonsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Champignons (geputzt und blättrig geschnitten)
  • 2 Stk. Schalotten (klein geschnitten)
  • 1 EL Mehl (gehäuft)
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 Schuss Weißwein (trocken)
  • 500 ml Suppe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Liebstöckel
  • Rosmarin
  • Petersilie
  • Öl
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für die Champignonsauce Öl in einer Pfanne erhitzen und den Zwiebel anschwitzen. Champignons zufügen und anbraten, mit Mehl stauben und Paprikapulver zufügen.

Sofort mit Wein und Suppe aufgießen. Salzen, pfeffern und etwas köcheln lassen. Liebstöckel, Petersilie und Rosmarin fein hacken und kurz vor Ende der Garzeit zufügen.

Die Champignonsauce als Beilage zum Beispiel mit Schweinslungenbraten und Semmelknödel anrichten und servieren.

https://www.ichkoche.at/semmelknoedel-rezept-3141

https://www.ichkoche.at/schweinslungenbraten-rezept-10798

Tipp

Die Champignonsauce mit etwas Schlagobers verfeinern.

Was denken Sie über das Rezept?
4 4 2

Für die Champignonsauce Öl in einer Pfanne erhitzen und den Zwiebel anschwitzen. Champignons zufügen und anbraten, mit Mehl stauben und Paprikapulver zufügen.

Sofort mit Wein und Suppe aufgießen. Salzen, pfeffern und etwas köcheln lassen. Liebstöckel, Petersilie und Rosmarin fein hacken und kurz vor Ende der Garzeit zufügen.

Die Champignonsauce als Beilage zum Beispiel mit Schweinslungenbraten und Semmelknödel anrichten und servieren.

https://www.ichkoche.at/semmelknoedel-rezept-3141

https://www.ichkoche.at/schweinslungenbraten-rezept-10798

Tipp

Die Champignonsauce mit etwas Schlagobers verfeinern.

Was denken Sie über das Rezept?
4 4 2

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Champignonsauce

  1. Siegi St.
    Siegi St. kommentierte am 15.01.2018 um 15:10 Uhr

    Wow, bist du Koch? Die Rezepte könnten alle von mir sein, ich bin begeistert, so anzurichten, perfekt--Gebe noch etwas Sahne zur Sauce, und Liebstöckel , Rosmarin koche ich immer etwas länger mit, nur Petersilie erst vor dem Anrichten...

    Antworten
    • sandy661
      sandy661 kommentierte am 15.01.2018 um 16:03 Uhr

      Liebe Sigi, danke für das Kompliment. Freut mich sehr. Nein, ich bin keine Köchin "nur" Hausfrau. Kochen ist aber eine Leidenschaft von mir. Lg. aus Niederösterreich

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche