Champignon-Zucchini-Pfanne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Auf die Einkaufsliste

Für die Champignon-Zucchini-Pfanne etwas Frühlingszwiebel in etwas Öl anrösten. Zucchini und Champignons dazugeben und mitrösten.

Ca. 5 Minuten braten. Dann den Frischkäse dazugeben und schmelzen lassen. Ajvar und Kräuter zufügen und gut durchziehen lassen.

Wenn nötig noch mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp

Die Champignon-Zucchini-Pfanne mit Kartoffeln oder Reis servieren, es schmecken aber auch Nudeln sehr gut dazu.

Was denken Sie über das Rezept?
54 27 13

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare26

Champignon-Zucchini-Pfanne

  1. graimi
    graimi kommentierte am 30.09.2017 um 09:16 Uhr

    Absolut genial - kein Aufwand - super Geschmack und gesund ! Ich habe Kräuterreis dazu gemacht - war lecker :-)

    Antworten
  2. Huma
    Huma kommentierte am 05.09.2017 um 10:37 Uhr

    Ein gutes und vor allem schnell zubereitetes Rezept. Bei uns gab es dazu Salzkartoffel und das Ganze habe ich mit frisch geschnittener Petersilie bestreut.

    Antworten
  3. rumzippel
    rumzippel kommentierte am 27.07.2017 um 10:55 Uhr

    Bitte, was ist Ayvar?

    Antworten
    • APoisinger/ichkoche.at
      APoisinger/ichkoche.at kommentierte am 27.07.2017 um 15:17 Uhr

      Liebe rumzippel, Ayvar ist ein Mus aus Paprika (manchmal auch mit Auberginen), das zu Fleisch serviert wird oder als Würzmittel und Brotaufstrich genossen werden kann. Mit kulinarischen Grüßen, die Redaktion.

      Antworten
  4. Oneill_2l
    Oneill_2l kommentierte am 25.07.2017 um 11:42 Uhr

    Auch super ohne Frischkäse und dafür mit Hafer Cuisine.

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche