Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Cevapcici mit Paprika-Paradeiser-Salat

Zutaten

Portionen: 4

Cevapcici::

Paprika-Tomaten-Salat::

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 1. Für die Cevapcici Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln. Beides mit der Petersilie zum Rind- und Schweinehack Form und gut mischen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.
  2. 2. Aus der Menge mit einem mittleren Eisportionierer 12 Kugeln abstechen. Kugeln mit nassen Händen in ungefähr 2 cm dicke und 5 cm lange Würstchen rollen. 4 Hackbällchen ein kleines bisschen eben drücken und den Rand mit je 1 Schinkenscheibe umlegen und auf kleine Spiesse stecken. Olivenöl in einer Grillpfanne (ersatzweise eine beschichtete Bratpfanne) erhitzen und die Cevapcici darin bei mittlerer Hitze 5-6 Min. rösten. Zwischendurch ein paarmal auf die andere Seite drehen.
  3. 3. Für den Paprika-Paradeiser-Blattsalat die Paprika der Länge nach vierteln, entkernen, mit einem Sparschäler abschälen und in 3-4 cm große Stückchen schneiden. Zwiebeln in schmale Streifen schneiden.
  4. Cherrytomaten halbieren. Basilikumblätter abzupfen. Alles in eine Salatschüssel Form. Essig, Olivenöl und ein klein bisschen Salz und Pfeffer dazugeben und vorsichtig vermengen.
  5. 4. Blattsalat mit den Cevapcici und Spiessen auf flachen Tellern anrichten und zu Tisch bringen.
  6. Steiermark Dauer der Zubereitung: 50 min
  7. .html
  8. Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

  • Anzahl Zugriffe: 710
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Cevapcici mit Paprika-Paradeiser-Salat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Cevapcici mit Paprika-Paradeiser-Salat