Burgenländisches Krenfleisch

Zutaten

Portionen: 5

  • 1 kg Schweinefleisch (Bauchfleisch, Schweinsschulter)
  • 2 Stk. Karotten
  • 2 Stk. Petersilienwurzel
  • 1 Scheibe(n) Sellerie (dick)
  • 1 Blatt Lorbeer
  • Pfefferkörner (einige)
  • Salz
  • Essig
  • Kren (frisch gerissen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das burgenländische Krenfleisch das Gemüse putzen und schälen. Zusammen mit Fleisch in kochendes Salz-Essig-Wasser einlegen und weich kochen.
  2. Das weiche Fleisch aus dem Sud nehmen, in Stücke schneiden und mit einem Teil des Gemüses, das blättrig geschnitten wird auf Teller anrichten.
  3. Das fertige Krenfleisch mit frisch gerissenem Kren bestreuen.

Tipp

Zum burgenländischen Krenfleisch passen sehr gut Salzkartoffeln.

  • Anzahl Zugriffe: 7985
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Burgenländisches Krenfleisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Burgenländisches Krenfleisch