Buchweizen als Beilage

Zutaten

Portionen: 2

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Buchweizen als Beilage zuerst die gehackte Zwiebel im Olivenöl anschwitzen. Dann den Buchweizen dazugeben und noch weiter rösten.
  2. Mit dem Wasser aufgießen, salzen und aufkochen lassen. Hitze zurückschalten, den Deckel darauf und ca. 20 Minuten ziehen lassen.

Tipp

Buchweizen schmeckt nicht nur gut, sondern ist auch gesund und für von Zöliakie betroffenen Menschen ein gut verträgliches, glutenfreies Nahrungsmittel.

  • Anzahl Zugriffe: 61327
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Buchweizen als Beilage

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Buchweizen als Beilage

  1. ninica_2806
    ninica_2806 kommentierte am 12.11.2015 um 09:00 Uhr

    toll

    Antworten
  2. MJP
    MJP kommentierte am 10.08.2015 um 10:20 Uhr

    Schmeckt wirklich sehr gut!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Buchweizen als Beilage