Bubble Waffeln

Anzahl Zugriffe: 30.019

Zutaten

Portionen: 4

  •   3 Eier
  •   120 g Butter
  •   100 g Zucker
  •   150 g Mehl
  •   1 TL Backpulver
  •   1 TL Maisstärke
  •   2 TL Vanillezucker
  •   220 ml Milch
  •   1 Prise Salz
  •   Öl (zum Bepinseln des Waffeleisens)

Zubereitung

  1. Die Eier trennen. Eiweiß mit einer Prise Salz festschlagen.
  2. Zucker, Vanillezucker und  Butter schaumig schlagen, danach die Eidotter einzeln einrühren und ebenfalls schaumig schlagen.
  3. Mehl mit Backpulver und Maisstärke versieben und abwechseln mit der Milch nach und nach in die Waffelcreme rühren.
  4. Zum Schluss den festen Eischnee zügig unterheben.
  5. Das Waffeleisen auf mittlere Stufe aufheizen. Mit Öl einpinseln, und mit einem Schöpflöffel den Teig mittig auf das heiße Eisen fleißen lassen. Waffeleisen schließen und die Bubble Waffle goldbraun backen. Die Zeit dafür variiert je nach Waffeleisen - bitte lesen Sie in der Bedienungsanleitung nach.
  6. Die Waffeln mithilfe eines Holzspießchens aus dem Waffeleisen herauslösen und auf einem Backgitter abkühlen lassen.
  7. Die Bubble Waffeln können ganz nach Belieben gefüllt werden.
  8. Wenn Sie Bubble Waffles eingerollt servieren wollen, dann geben Sie die noch warme Waffel in ein Waffelstanitzel oder ein schönes Häferl und lassen es darin auskühlen. Danach nach Lust und Laune füllen.
  9. Anregungen für Waffelfüllungen finden Sie hier.

Tipp

Bubble Waffeln sind auch unter dem Namen Hongkong Waffeln oder Egg Waffles bekannt.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Bubble Waffeln

Ähnliche Rezepte

0 Kommentare „Bubble Waffeln“

Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Bubble Waffeln