Briami (Griechisches Ofengemüse)

Anzahl Zugriffe: 66.359

Zutaten

Portionen: 4

Zubereitung

  1. Für Briami (Griechisches Ofengemüse) die gut gewaschenen Melanzani, Zucchini und Kartoffeln in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Tomaten blanchieren (kurz überbrühen), enthäuten und die Hälfte davon in kleine Würfel schneiden. Die Paprikaschoten entstielen, entkernen und in Streifen schneiden. Die grünen Bohnen putzen, Stücke schneiden und kurz in Salzwasser blanchieren.
  2. Das Gemüse schichtweise in eine feuerfeste Form geben, grob geschnittene Petersilie dazwischen streuen und jede Schicht salzen und pfeffern. Restliche Tomaten in Scheiben schneiden und als Abschluss darauf legen. Den gezupften Oregano darüber streuen. Knoblauch mit etwas Olivenöl in einem Mörser zerkleinern und über die Tomaten verteilen.
  3. Mit frisch gemahlenem Meersalz und Pfeffer würzen. Im vorgeheizten Backrohr bei 180°C zunächst etwa 30 Minuten mit Alufolie abgedeckt backen. Dann Folie abnehmen, nach Wunsch mit etwas zerbröseltem Feta bestreuen und nochmals weitere 20 Minuten das Briami backen.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

40 Kommentare „Briami (Griechisches Ofengemüse)“

  1. yoyama
    yoyama — 23.1.2022 um 15:23 Uhr

    schnell zubereitet, köstlich

  2. tasse tee
    tasse tee — 20.1.2022 um 18:04 Uhr

    In Kreta wird auf das fertige Briam ein großer Löffel Sauerrahm oder Joghurt gegeben. Mit grünen Bohnen hab ich es dort nie gegessen, aber es gibt zahlreiche regionale Abwandlungen.

  3. MIG
    MIG — 14.1.2022 um 23:32 Uhr

    Briam hab ich auf Kreta oft und gern gegessen, aber Paprika und Bohnen waren nie in diesem Gemüseauflauf, dafür aber reichlich Zwiebeln

  4. franziska 1
    franziska 1 — 15.5.2021 um 16:37 Uhr

    einfach, schnell zubereitet, köstlich

  5. WachauerLaberl
    WachauerLaberl — 17.3.2017 um 14:37 Uhr

    Melanzani einsalzen und ev. blanchieren

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Briami (Griechisches Ofengemüse)