Heringssalat

Anzahl Zugriffe: 13.713

Zutaten

Portionen: 4

  •   2 Glas Heringe (ca. 400 g)
  •   1 Dose(n) Bohnen (rot)
  •   2 Essiggurkerl
  •   1 Zwiebel
  • 2 Äpfel
  •   5 EL Mayonnaise (nach Geschmack etwas mehr)
  •   1 Becher Sauerrahm
  •   2 EL Senf
  •   Kräutersalz

Zubereitung

  1. Die Heringe von Gräten befreien. Dabei auch die miteingelegten Zwiebel aus den Gläsern fischen und fein hacken. Die roten Bohnen abtropfen lassen und abspülen.
  2. Die Essiggurkerln in feine Würfel schneiden. Die frische Zwiebel ebenfalls sehr klein schneiden. Die Äpfel schälen und in zarte Würfel schneiden.
  3. Hering, Zwiebeln, Bohnen, Essiggurkerln und Apfel in eine Schüssel geben. Mayonnaise, Sauerrahm und Senf hinzufügen, alles vermengen und den Salat mit etwas Kräutersalz abschmecken.

Tipp

Nach Belieben die Menge an Sauerrahm und Mayonnaise variieren.

Als Beilage empfiehlt sich Weißbrot.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Heringssalat

Ähnliche Rezepte

3 Kommentare „Heringssalat“

  1. ingridS
    ingridS — 7.2.2017 um 19:59 Uhr

    Ich nehme nur Rahm und lasse auch die Bohnen weg.

  2. raffi976
    raffi976 — 21.1.2016 um 22:07 Uhr

    Sicherlich, Joghurt zum Beispiel bzw Rahm aber ich würde nicht nur Rahm nehmen.

  3. julrok
    julrok — 21.1.2016 um 21:22 Uhr

    Kann man auch was anderes statt Mayonaise nehmen?

Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Heringssalat