Gurken-Rahm-Salat

Zubereitung

  1. Für den Gurken-Rahm-Salat die Gurken schälen, halbieren und Kerne entfernen. Sehr fein hobeln, großzügig salzen und etwa 20 Minuten stehen lassen.
  2. Gurken fest ausdrücken und mit Essig, Zucker, Knoblauch, Dille und weißem Pfeffer vermengen.
  3. Abschließend den glatt gerührten Sauerrahm einmengen.

Tipp

Noch feiner und molliger gerät der Gurken-Rahm-Salat, wenn Sie den Rahm ganz oder teilweise durch Crème fraîche ersetzen.

  • Anzahl Zugriffe: 44881
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare17

Gurken-Rahm-Salat

  1. Garma
    Garma kommentierte am 01.05.2018 um 10:33 Uhr

    Sehr gutes Rezept. Da ich keinen Staubzucker hatte habe ich Rohzucker genommen. Trotzdem sehr gut.

    Antworten
  2. solo
    solo kommentierte am 03.03.2017 um 17:02 Uhr

    Das Foto schaut gut aus - ist aber nicht dem Rezept entsprechend. Da werden die Gurken dünn gehobelt und ausgedrückt.

    Antworten
  3. dan27
    dan27 kommentierte am 03.01.2016 um 17:26 Uhr

    Super Rezept

    Antworten
  4. Maki007
    Maki007 kommentierte am 20.10.2015 um 19:42 Uhr

    super

    Antworten
  5. Nala888
    Nala888 kommentierte am 12.10.2015 um 13:18 Uhr

    toll

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gurken-Rahm-Salat