Bratapfelterrine mit Cranberrys auf Vanillejoghurt

Zutaten

Portionen: 4

  • 3 Äpfel (Royal Gala à circa 100 g)
  • 250 g Frischkäse
  • 2 EL Topfen (mager)
  • 1 Teelöffel Rapsöl
  • 1 EL Honig
  • 0.5 EL Pistazien
  • 0.5 EL Zitronen (Saft)
  • 2 EL Schlagobers
  • 2 EL Apfelsaft
  • 5 Gelatine
  • 160 g Vanillejoghurt
  • 0.25 Teelöffel Zimt
  • 2 EL Cranberrys
  • 4 Minzekroenchen
  • 2 EL Granatapfelkerne
  • 1 Teelöffel Staubzucker
  • Auflaufform/Frischhaltefolie
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Vorbereitung (circa 35 min) Äpfel von der Schale befreien, Kerngehäuse ausstechen, in circa 1, 5 Zentimeter große Würfel schneiden. In wenig heissem Rapsöl mit ein klein bisschen Staubzucker goldgelb rösten, karamellisieren und abkühlen. Die Minze in Streifchen schneiden. Die Pistazien grob hacken.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen, folgend gut auspressen und mit einem EL Apfelsaft warm zerrinnen lassen.

Auflaufform mit kaltem Wasser ausspülen, mit Sichtfolie ausbreiten.

Den Frischkäse mit Honig, Schlagobers, Topfen, Saft einer Zitrone, Zimt, Pistazien, Apfelsaft und Cranberrys und erkalteten Äpfeln gut mischen.

Als nächstes die Gelatine unterziehen und die Menge in die Terrine befüllen, ein klein bisschen abklopfen, Folie schliessen und circa vier bis fünf Stunden beziehungsweise am besten eine Nacht lang im Kühlschrank abgekühlt stellen.

Vanillejoghurt glatt rühren, als Spiegel auf flachen Teller aufgießen.

Die Terrine stürzen, Folie entfernen und in Scheibchen zerteilen.

Terrine mittig auf den Spiegel setzen, Minzestreifen mit den Granatapfelkernen aussen rundherum streuen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

  • Anzahl Zugriffe: 693
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Bratapfelterrine mit Cranberrys auf Vanillejoghurt

  1. Liz
    Liz kommentierte am 27.10.2015 um 10:13 Uhr

    Lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen