Bohneneintopf mit Frankfurter Würstchen

Zutaten

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Bohnen eine Nacht lang in der Rindsuppe einweichen. 1 1/2 Stunden machen. Karotten und Porree reinigen, in Scheibchen schneiden und zu den Bohnen Form. Einen Teil der weichen Bohnen durch einen Sieb drücken.
  2. Enthäutete Tomatenwürfel, Paradeismark und Mehl in der Leichtbutter anbraten. Unter durchgehendem Rühren zu den Bohnen Form. Weitere 15 Min. machen, nachwürzen. Würstchenscheiben und den in Rollen geschnittenen Schnittlauch unterziehen.

  • Anzahl Zugriffe: 2367
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Bohneneintopf mit Frankfurter Würstchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Bohneneintopf mit Frankfurter Würstchen