Bohnenbrat'l vom Schweinsschopf

Anzahl Zugriffe: 24.329

Zutaten

Portionen: 4

  •   1 kg Schweineschopf
  •   6 Knoblauchzehen (zerdrückt)
  •   120 g Schweineschmalz
  •   1 EL Paradeismark
  •   100 ml Weißwein
  •   300 g Zwiebeln (grob geschnitten)
  •   500 g Weiße Bohnen (gekocht)
  •   500 ml Rindsuppe
  •   Mehl
  •   Salz
  •   Kümmel
  •   Zucker
  •   Bohnenkraut

Zubereitung

  1. Für das Bohnenbrat'l vom Schweinsschopf den Schweinsschopf mit Salz, gemahlenem Kümmel und zerdrücktem Knoblauch gut einreiben. In heißem Schweineschmalz von allen Seiten anbraten und in eine Kasserolle geben. Im verbliebenen Bratrückstand die grob geschnittenen Zwiebeln anbraten und mit wenig Mehl leicht stauben. Paradeisermark dazugeben, gut anrösten, mit Weißwein ablöschen und mit Rindsuppe aufgießen.
  2. Aufkochen und über den Braten gießen. Die Bohnen dazugeben und das Fleisch im vorgeheizten Backrohr bei 180°C ca. 80 Minuten fertig schmoren. Das Fleisch herausheben, tranchieren und warm stellen. Die Bohnen mit Salz, wenig Zucker und Bohnenkraut abschmecken, auf Tellern anrichten und das geschnittene Bohnenbrat'l vom Schweinsschopf darauf platzieren.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

20 Kommentare „Bohnenbrat'l vom Schweinsschopf“

  1. Milchsemmel
    Milchsemmel — 18.8.2017 um 22:19 Uhr

    Tolles Rezept. Ich habe Kidneybohnen verwendet

  2. Schurli1958
    Schurli1958 — 27.12.2015 um 08:53 Uhr

    traumhaft

  3. alex64
    alex64 — 5.3.2016 um 19:10 Uhr

    Tolles Rezept!

  4. verenahu
    verenahu — 19.8.2015 um 05:57 Uhr

    lecker

  5. Michaela 1967
    Michaela 1967 — 19.4.2015 um 14:15 Uhr

    lecker

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Bohnenbrat'l vom Schweinsschopf