Blitz-Erdbeerroulade

Zutaten

Portionen: 4

Für das Biskuit:

  • 8 Eier (mittelgroß)
  • 100 g Rohrzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Bourbonvanille
  • 280 g Dinkelmehl

Für die Creme:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Blitz-Erdbeerroulade Eier trennen, Eiklar zu steifem Schnee schlagen. Zucker, Salz und Bourbon-Vanille dazugeben und mitrühren.
  2. Dotter langsam nach und nach unterrühren. Dinkelmehl sieben und unterheben.
  3. Ebenmäßig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen und im Backrohr bei 180 °C Heißluft zirka 10 Minuten backen.
  4. Währenddessen die Creme vorbereiten: Schlagobers mit Zucker steif aufschlagen. Die Erdbeeren waschen und in Stücke schneiden. Unter das Schlagobers mischen und kühl stellen.
  5. Das Biskuit sofort nach dem Herausnehmen mit einem sauberen Geschirrtuch rollen und auskühlen lassen.
  6. Die Blitz-Erdbeerroulade mit der Creme füllen und mit Staubzucker bestreuen.

Tipp

Sollte das Biskuit zu dick sein, einen Schuss Wasser hinzufügen. Macht es locker und geschmeidig.

  • Anzahl Zugriffe: 5120
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Blitz-Erdbeerroulade

Ähnliche Rezepte

Kommentare6

Blitz-Erdbeerroulade

  1. Leben
    Leben kommentierte am 25.11.2015 um 05:03 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. anneliese
    anneliese kommentierte am 11.10.2015 um 17:36 Uhr

    super

    Antworten
  3. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 06.07.2015 um 19:42 Uhr

    klingt gut, mit Rohrzucker und Dinkelmehl....

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Blitz-Erdbeerroulade