Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Biskotten

Zutaten

Portionen: 60

  • 3 Eier (groß)
  • 150 g Zucker
  • 1 EL Wasser (heiß)
  • 1 Prise Salz
  • 60 g Mehl
  • 10 g Maisstärke (Maizena)
  • Staubzucker (zum Bestreuen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für Biskotten zunächst das Backrohr auf 180 °C Ober- und Unterhitze (Umluft: 160 °C) vorheizen. Mehrere Backbleche mit Backpapier auslegen.
  2. Eier trennen. Eidotter mit 75 g Zucker und Wasser cremig aufschlagen. Eiklar mit übrigem Zucker und Salz steif schlagen.
  3. Die Hälfte des Eischnees unter die Dotter-Zucker-Creme rühren. Mehl und Maisstärke versieben und abwechselnd mit der restlichen Schneemasse unter die Dottermasse heben.
  4. Biskuit in einen Spritzbeutel mit glatter Tülle füllen. Nun mit ausreichend Abstand zueinander ca. 6 cm lange und 3 cm breite Stäbchen auf die vorbereiteten Bleche spritzen.
  5. Im heißen Backrohr auf der 2. Schiene von unten ca. 12-15 Minuten goldbraun backen.
  6. Biskotten aus dem Rohr nehmen, abkühlen lassen und nach Geschmack mit Staubzucker bestreuen.

Tipp

Selbstgebackene Biskotten schmecken z.B. herrlich in Tiramisu: Hier finden Sie köstliche Rezeptideen für Tiramisu!

Biskotten eignen sich auch als süße Begleitung zu Sekt & Champagner!

  • Anzahl Zugriffe: 1215
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Biskotten

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Biskotten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Biskotten