Birnenkuchen

Zutaten

  • 50 g Butter
  • 50 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Eidotter
  • 100 g Weizenmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Milch (nach Bedarf)
  • 2 TL Kakao
  • 40 g Schokolade (zartbitter)
  • 2 TL Haferflocken (gehäuft)
  • 1 TL Rum
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Muskat
  • 350 g Birnen (reif)
  • 1/2 Pkg. Zuckerglasur
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Birnenkuchen Butter und Zucker cremig rühren, Ei und Eidotter der Reihe nach hinzfügen.
  2. Mehl und Backpulver daraufsieben und unterziehen, vielleicht Milch hinzufügen (der Teig darf nicht zu fest sein). Zum Schluss das Kakaopulver, die zerriebene Haferflocken, Rum, Schoko, Zimt und Muskatnuss unter den Teig rühren.
  3. Die Kuchenform einfetten, 2/3 des Teigs hineingeben und glattstreichen. Die Birnen von der Schale befreien, halbieren und das Kerngehäuse entfernen.
  4. Auf dem Teig gleichmäßig verteilen und leicht glatt drücken. Den Rest des Teigs gleichmässig über die Birnen gleichmäßig verteilen. Backen.
  5. Backzeit: 50-60 Min.
    Elektroherd: 200 Grad
    Gasherd: Stufe 3
    Umluft: 180 Grad

Tipp

Wer möchte kann den abgekühlten Birnenkuchen mit einer im Wasserbad geschmolzenen Zuckerglasur bestreichen.

  • Anzahl Zugriffe: 4136
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Birnenkuchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare6

Birnenkuchen

  1. barbaska
    barbaska kommentierte am 09.10.2018 um 11:41 Uhr

    Danke für den Tipp mit dem Muskat - passt super zu den Birnen!

    Antworten
  2. dolphin2002
    dolphin2002 kommentierte am 24.10.2015 um 17:23 Uhr

    leckeres rezept

    Antworten
  3. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 16.09.2015 um 10:01 Uhr

    super Rezept, wird mal ein kleiner Kuchen

    Antworten
  4. mona0649
    mona0649 kommentierte am 15.09.2015 um 11:08 Uhr

    gut

    Antworten
  5. MJP
    MJP kommentierte am 01.05.2015 um 11:46 Uhr

    Hört sich super an!

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Birnenkuchen