Bierhähnchen

Zutaten

Portionen: 4

  • 1 Hühnchen (ganz)
  • 500 ml Dosenbier
  • 3 Zitrone
  • 180 ml Öl (Für die Marinade)
  • 1 TL Pfeffer (Für die Marinade)
  • 1 TL Salz (Für die Marinade)
  • 1 TL Paprika (Für die Marinade)
  • 1 TL Tabasco (Für die Marinade)
  • 1 TL Senf (Für die Marinade)
Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Bierland Österreich

Zubereitung

  1. Für das Bierhähnchen alle Zutaten für die Marinade zusammenmischen.
  2. Das Hähnchen unter laufendem Wasser abspülen und mit Küchenpapier abtupfen. Bei einem Tiefkühlhähnchen am besten einen Tag im Kühlschrank auftauen lassen. Der Rest der Innereien sollte auch entfernt werden
  3. Die Dose öffnen und das Hähnchen mit dem Hinterteil über die Dose stülpen. Die Zitrone in Scheiben schneiden und unter die Haut des Hähnchens schieben.
  4. Die Marinade mit einem Küchenpinsel auf das Hähnchen streichen. Danach das Hähnchen für 60 – 90 Minuten bei 200 ° im Kugelgrill grillen.
  5. Das Hähnchen vorsichtig aus dem Grill holen, da die Dose ohne Halterung meist sehr wackelig ist. Notfalls mit 4 Schaschlikspießen abstützen.
  6. Zum Bierhähnchen sind Kartoffeln oder Schwarzbrot, beides ebenfalls auf dem Grill knusprig gegrillt, sehr schmackhaft.

Tipp

Zum Bierhähnchen passt ganz ausgezeichnet ein kühles Fohrenburger.

  • Anzahl Zugriffe: 3538
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Bierhähnchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Bierhähnchen

  1. Gabriele1
    Gabriele1 kommentierte am 25.07.2019 um 12:43 Uhr

    die bierdose sollte man nicht verwenden, sie gibt schadstoffe an das arme hendl ab.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Bierhähnchen