Bandnudelsalat

Zutaten

Portionen: 4

  • 200 g Bandnudeln (schmal)
  • 50 g Rinderrohschinken
  • 200 g Zuckererbsenschoten
  • 250 g Kirschtomaten
  • 2 Frühlingszwiebel
  • 6 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 2 Teelöffel Senf (mittelscharf)
  • 1 Topf Basilikum
  • 1 Prise Zucker
  • 3 Esslöffel Weinessig
  • 1 Teelöffel Sesamöl
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für den Bandnudelsalat die Nudeln laut Packungsanleitung weich kochen, abschrecken und abtropfen lassen.

Zuckererbsenschoten waschen und in Salzasser zirka 2 bis 3 Min. blanchieren. Mit kaltem Wasser abschrecken.

Aus Zucker, Essig, Senf, Pfeffer und Öl ein Dressing rühren. 3 El davon unter die Zuckererbsenschoten rühren.

Paradeiser vierteln, Frühlingszwiebeln in feine Ringe und Basilikumblätter inStreifen schneiden. Dese Zutaten mit dem übrigen Dressing unter die Nudeln mengen.

Die Zuckerschoten auf Tellern anrichten und den Nudelsalat in der Mitte darauf anrichten.

Den Bandnudelsalat mit gerolltem Rindersaftschinken servieren.

 

Tipp

Bandnudelsalat schmeckt besonders gut mit selbstgemachten Bandnudeln!

  • Anzahl Zugriffe: 1333
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Kommentare0

Bandnudelsalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Bandnudelsalat