Bärlauchnockerl

Mit diesem Rezept bekommen Sie wunderbar aromatische Nockerl - ein perfektes Frühlingsgericht. Hier klicken und ausprobieren!

Zubereitung

  1. Bärlauch klein hacken.
  2. Dann in eine Schüssel geben und mit ein bisschen Olivenöl vermischen. Das Ganze dann mit einem Pürierstab pürieren.
  3. Wer möchte, kann auch noch Knoblauch dazugeben.
  4. Die Eier mit Mehl und Salz vermischen. Wenn alles gut durchgerührt ist, kann man das Bärlauchpesto hinzufügen.
  5. Wasser aufstellen und warten bis es richtig kocht.
  6. Dann den Teig über ein Nockerlsieb streichen und kochen lassen.

Tipp

Wer möchte kann noch Speck in kleine Würfel schneiden und mit den Bärlauchnockerl essen. Man kann das Ganze auch noch mit Käse überbacken.

  • Anzahl Zugriffe: 91968
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Wie mögen Sie diese Nockerl lieber?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Bärlauchnockerl

Ähnliche Rezepte

Kommentare18

Bärlauchnockerl

  1. picobaerli
    picobaerli kommentierte am 17.03.2018 um 09:35 Uhr

    Mit frischem parmesan

    Antworten
  2. solo
    solo kommentierte am 07.03.2016 um 11:44 Uhr

    Da ist MATHEMATIK gefragt. Für 15 Personen kochen sicher nicht viele. So man Bärlauch mag, ein gutes Rezept. Ich nehme lieber Schnittknoblauch, den habe ich das ganze Jahr.

    Antworten
  3. Wuppie
    Wuppie kommentierte am 28.03.2021 um 12:33 Uhr

    und was als "Beilage" bei dieser Spätzlemenge?

    Antworten
    • Eva Zechberger
      Eva Zechberger kommentierte am 29.03.2021 um 16:16 Uhr

      Liebe Wuppie, als Beilage bitte die halbe Zutatenmenge verwenden.Liebe Grüße

      Antworten
  4. franziska 1
    franziska 1 kommentierte am 25.03.2021 um 16:35 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Bärlauchnockerl