R - Backlexikon von A - Z mit vielen Tipps & Tricks

Von "Abtrieb" bis "Zirtonat". Was ist Krokant und wozu braucht man Stärkesirup? Alles, was man zum Thema Backen wissen muss, übersichtlich geordnet von A-Z.

Rasten lassen

Mürbteig, Blätterteig, Palatschinkenteig usw. an einem kühlen Ort ruhig stehen lassen (läßt sich besser weiterverarbeiten), oder gebratenes Fleisch bzw. grosse Braten vor dem Anschneiden rasten lassen (Saft kann sich gut verteilen bzw. tritt beim Aufschneiden nicht aus).

Rein

flache Backform, in Kärnten auch: Scharl

Reinling, Reindling

meist süßer, manchmal aber auch, z. B. als Bertram- Reinling, sauer zubereiteter Germkuchen; gilt in Kärnten als typische Osterspezialität und wird meist gemeinsam mit Hauswürsten und Osterschinken verzehrt

Rollholz

damit werden große Teigstücke ausgerollt

Rosinen

Rosinen

Getrocknete Weintrauben. Mehr dazu erfahren Sie hier...