Babynahrung: Hirsesuppe

Zutaten

Portionen: 4

  • 100 g Hirse
  • 1/2 Stk. Zwiebel
  • 1/2 Stk. Karotte
  • 1 Scheibe(n) Sellerie
  • 1/2 Stk. Lauchstange
  • Rapsöl (einige Tropfen oder etwas Butter)
  • 1 Stk. Liebstöckl (Zweig)
  • 1 l Wasser
  • Salz
  • Petersilie
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Selbstgemachte Babynahrung - Ab 1 Jahr
  2. Für die Hirsesuppe die Zwiebel fein hacken, die Karotte und die Sellerieknolle feinwürfelig schneiden.
    Die Lauchstange in feine Ringe schneiden.
  3. Butter oder Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin anrösten. Das Gemüse dazugeben und kurz mitdünsten.
    Nun die Hirse untermengen. Den Liebstöckelzweig dazugeben, salzen und mit 1 l Wasser aufgießen.
    Bei geringer Hitze köcheln lassen, bis die Hirse weich ist.
    Liebstöckel wieder entfernen.
  4. Sie können die Suppe pürieren oder gleich servieren.
    Die fertige Hirsesuppe mit frisch gehackter Petersilie bestreuen.

  • Anzahl Zugriffe: 12026
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare10

Babynahrung: Hirsesuppe

  1. KarliK
    KarliK kommentierte am 05.03.2015 um 12:56 Uhr

    GENAU SO, damit die "Kleinsten" schon von Beginn an ihren richtigen GeschmacksSinn ausbilden können. Wenn möglich Meersalz, statt Steinsalz verwenden!

    Antworten
  2. koche
    koche kommentierte am 09.12.2015 um 17:12 Uhr

    toll

    Antworten
  3. gerlinde51
    gerlinde51 kommentierte am 22.05.2015 um 06:53 Uhr

    tolles rezept

    Antworten
  4. Gast kommentierte am 01.04.2015 um 09:32 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. helmi48
    helmi48 kommentierte am 31.03.2015 um 08:29 Uhr

    lecker

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Babynahrung: Hirsesuppe