Auberginenpüree

Zubereitung

  1. Für das Auberginenpüree die Auberginen rundum mit einer Gabel einstechen und mit Peperoni und Paprika auf Holzkohle grillen, bis die Auberginen ganz weich sind.
    Auf einem Brett auskühlen lassen. Anschließend die Auberginen, Paprika und Peperoni sorgfältig schälen, Peperoni und Paprika entkernen und sehr fein schneiden.
  2. Auberginen am Stiel abschneiden und in eine Schüssel geben. Den Knoblauch pressen, mit Aubergine, Joghurt, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Olivenöl mit dem Pürierstab pürieren, bis es cremig ist.
    Das Auberginenpüree in eine Schale geben, glattstreichen, Peperoni und Paprika darüberstreuen und ca. 1 Stunde kühlstellen.

Tipp

Um die klebenden Schalen zu entfernen, Peperoni, Paprika und Auberginen kurz unter kaltes Wasser halten und mit Küchenpapier vorsichtig trockentupfen.

  • Anzahl Zugriffe: 4187
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare8

Auberginenpüree

  1. Vesna Kauderer
    Vesna Kauderer kommentierte am 09.12.2015 um 18:48 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. gerlinde51
    gerlinde51 kommentierte am 23.04.2015 um 09:13 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. helmi48
    helmi48 kommentierte am 02.03.2015 um 10:40 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Vendetta
    Vendetta kommentierte am 28.09.2014 um 15:06 Uhr

    Sehr gut!

    Antworten
  5. gackerl
    gackerl kommentierte am 31.03.2014 um 06:21 Uhr

    lecker

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Auberginenpüree